Wochenzusammenfassung der TTC Teams

I Mannschaft

Am vergangen Samstag traf unsere 1.Mannschaft auf den amtierenden Tabellenführer aus Neustadt. Die TTC- Sportler erwischten mit einem 4:0 Lauf zu Beginn der Partie einen absoluten Traumstart, welchem mit gleich 3 Fünfsatzsiegen auch ein Hauch Glück inne wohnte. Die Zuschauer wurden für ihr Erscheinen mit konstantem Spitzentischtenns belohnt.
Nach dem Stand von 7:2 schien der Sieg bereits in greifbarer Nähe, jedoch bäumten sich die Neustädter noch einmal auf und konnten mit 3 Siegen in Folge gefährlich nahe herankommen, was u.a. auch daran lag, dass die Brandenburger Nummer 1 verletzungsbedingt nicht mehr voll aufspielen konnte.
Der auffrischenden Hoffnung der Neustädter wurde jedoch durch Frank (3:2) und Chris (3:1) sofort der Wind aus den Segeln genommen und am Ende stand der knappe, aber wohlverdiente 10:6 Sieg auf dem Konto.
Frank (3,5) Chris (3,5) Basti (1,5) Flo (1,5)

II Mannschaft

Unsere Zweite Mannschaft spielte ebenfalls am Samstag, zeitgleich mit der Ersten, gegen Nauen 4.
Gegen den aktuellen Tabellenletzten aus Nauen ließen unsere Tabellenzweiten TTC-Sportler weder in den Doppeln noch in den Einzeln etwas anbrennen. Am Ende konnte ein überlegender 10:2 Sieg eingefahren werden.
Sören (3,5)Christian(3,5) Max (1,5) Johannes (1,5)

III Mannschaft

Mit Roskow 2 stellte sich der Tabellenfünfte unsere Dritten entgegen.
Nach dem einfahren beider Doppel und den beiden Siegen durch Marcus und Martin setzten sich unsere Sportler schnell mit 4:0 ab. Die Roskower Nummer 4 schien jedoch einen starken Tag erwischt zu haben und hielt ihre Mannschaft mit 3 Punkten im Spiel.
Am Ende setzten sich jedoch die TTC Sportler mit einem sicheren 10:5 Sieg durch.
Mit 5 Siegen in 5 Spielen rangiert unsere Dritte damit weiterhin unbesiegt an der Tabellenspitze der dritten Landesklasse

Martin(3,5),Marcus(2,5),Sebastian(2,5), Dirk (1,5)

IV Mannschaft

In der Kreisliga trat unsere Vierte nach dem Auftaktsieg nun auswärts gegen den Grebser TSV an.
Dem anfänglichen 1:1 nach den Doppeln, brachten Wilfried,Sebastian und Christian den TTC durch ihre gewonnenen Einzel schnell auf Siegkurs. Der an diesem Tag etwas unglückliche Rene, musste sich gleich 2 mal im Entscheidungssatz geschlagen geben, konnte aber gegen die Nummer 3 einen hohen Sieg einfahren und somit auch seinen Teil zu der starken Mannschaftsleistung beitragen.
Am Ende konnten die TTC-Sportler mit einem 10:4 auf ihren dritten Sieg im dritten Spiel anstoßen.
Sebastian(3,5),Wilfried(3,5), Christian(2,5),Rene(1,5)

V Mannschaft

In der Kreisklasse trat unsere Fünfte in heimischer Halle gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Wusterwitz III an.
Als klarer Außenseiter konnten unsere TTC-Sportler frei aufspielen und versuchten sich teuer zu verkaufen. Chris brachte gleich in seinem ersten Spiel die Wusterwitzer Nummer 1 an den Rand einer Niederlage, musste sich dann aber doch im fünften Satz geschlagen geben.
Am Ende stand gegen den Tabellenführer eine 0:10 Niederlage auf der Anzeigetafel.
Hans, Chris, Mathias, Klaus

VI Mannschaft

Unsere Sechste trat auswärts gegen den Tabellenzweiten Lehnin III an.
Gegen die favorisierten Lehniner traten unsere TTC-Sportler mit der gleichen Prämisse, wie die Fünfte in deren Spiel gegen die Wusterwitzer, an. Frei aufspielen und das Beste rausholen.
Die Brandenburger Nummer 1 ,Philip, sicherte seinem Team gleich im ersten Spiel (3:2) den Ehrenpunkt und hatte in seinem zweiten Spiel den zweiten Punkt bereits zum Greifen nahe, musste ihn aber dann in der Verlängerung doch noch abgeben und markierte gleichzeitig den 1:10 Endstand.
Philip,Annabell,Franziska, Detlef