Schafft der TTC Post I den Befreiungsschlag?

Tabelle 1. Männer vom 23.02.2019

Drei Begegnungen hat der TTC Post Brandenburg in der Rückrunde der Tischtennis Verbandsliga bisher bestritten. Nach der Niederlage bei Empor Herzberg (9:5), der unerwarteten Heimniederlage gegen Einheit Potsdam (6:9) unterlag die Mannschaft am vergangenen Sonntag beim TTC Frankfurt/Oder recht unglücklich mit 9:6 Punkten. Fünf Punkte wurden in diesem Spiel jeweils erst im entscheidenden fünften Satz vergeben. Alle fünf Punkte konnte der Gastgeber seinem Konto gutschreiben.

Am kommenden Sonntag wollen die Brandenburger die Niederlagenserie beenden und endlich punkten. Der TTC empfängt den Tabellenletzten KSV Sperenberg, den die Brandenburger in der Hinrunde klar bezwingen konnten. Das Spiel beginnt um 14.00 Uhr in der Halle an der Pariser Straße.