Erste Männer bleiben Spitze

Die I. Männermannschaft des TTC Post Brandenburg hat auch nach dem achten Spieltag der Tischtennis Verbandsliga die führende Position in der Tabelle verteidigt. Im Heimspiel gegen Blau-Weiß Vetschau hatten die TTC Männer beim 9:3 Erfolg harten Widerstand zu überwinden. Während das erste Doppel Johannes Jentzsch/Sebastian Fischer einen klaren 3:0 Satzerfolg einfuhr, hatten die Doppel Michael Kollatsch/Christian Pfeiffer und Frank Fischer/Florian Fischer ihre Siege erst im fünften entscheidenden Satz mit 12:10 und 11:9 Punkten sichern können.

Mit diesem soliden 3:0 Vorsprung ging es in die Einzelspiele. Die Brandenburger Nummer 1 Michael Kollatsch gewann sein erstes Einzel aber verlor sein zweites Spiel. Johannes Jentzsch bezwang beide Spitzenspieler des Gastes. Sebastian Fischer wurde in seinen beiden Begegnungen in den fünften Satz gezwungen. Gut für den TTC, das er Nervenstärke bewies und beide Matches für sich entschied. Florian Fischer verlor bei seinem Auftritt den ersten Satz, stellte sich dann gut auf seinen Gegner ein und gewann souverän mit 3:1 Sätzen.

Nun wartet am letzten Spieltag der Hinrunde (01.12.18) der Randberliner Hohen Neuendorfer SV auf das Team aus unserer Havelstadt. Diese Mannschaft ist wie das TTC Vertretung ebenfalls erst mit vier Minuspunkten belastet.

Auch die II. Männermannschaft des TTC kann mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden sein. Im Heimspiel in der II. Landesklasse gegen Chemie Premnitz gewann der TTC mit Chris Busse ( 2 Siege ), Christian Pfeiffer ( 2 ), Niklas Schütze ( 2 ) und Sören Köhn ( 2 ) und mit dem Gewinn der beiden Doppel Busse/Pfeiffer und Schütze/Köhn klar mit 10:3 Punkten. Mit sieben Siegen bei einer Niederlage liegt die Mannschaft auf einem aussichtsreichen zweiten Platz in der Tabelle im Kampf um den Aufstieg in die I. Landesklasse.

Ebenfalls in der II. Landesklasse unterlag TTC Post III gegen Lok Ketzin II mit 10:5 Punkten. Nur bei einem Sieg im letzten Spiel der Hinserie könnten die Brandenburger den jetzigen Abstiegsplatz verlassen.

Weitere aktuelle Ergebnisse:

Kreisliga Männer Brandenburg/H:
TTC Post IV – Stahl V 9:9

Kreisklasse Männer Brandenburg/H:
Stahl VIII – TTC Post V 6:10

Jugend/Schüler Kreisliga Brandenburg/H
TTC Post II – ESV Kirchmöser 0:10

Kreisliga B/C Schüler Brandenburg/Havel
SV Roskow – TTC Post I 9:1
TTC Post II – ESV Kirchmöser 5:5