Aktuelle Infos für das Training und die Punktspiele

Auf Grund des wieder angestiegenen Inzidenzwerts in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gelten auch in Brandenburg wieder strengere Regeln. Deshalb müssen wir die Maßnahmen beim Training und den Punktspielen wieder verschärfen.

Da im Punktspiel mit Doppel gespielt wird, gelten diese Spiele aktuell als Kontaktsport. Aus diesem Grund muss ein Nachweis über eine Impfung oder Genesung erbracht oder ein tagesaktueller Negativtest vorgezeigt werden. Diesen könnt ihr auch vor Ort unter Aufsicht des Mannschaftsführers durchführen. Bei den Schülern und Schülerinnen reicht ein schulischer Testnachweis aus. Bei Auswärtsspielen ist der jeweilige Gastgeber für die Maßnahmen zuständig. Daher solltet ihr euch vorher bei deren Mannschaftsleitern über die aktuellen Maßnahmen erkundigen.

Solange der Inzidenzwert die Marke von 20 nicht an mehr als 5 Tagen überschreitet, ist für das Training vorerst kein Test nötig, da wir hier auf das Doppel verzichten werden.

Da wir morgen (28.08.) bei der Vereinsmeisterschaft durchaus auch im Doppel gegeneinander antreten wollen, ist ein Nachweis über Impfung oder Genesung oder eine Negativtest mitzubringen.