Erste Männermannschaft empfängt Einheit Potsdam

Florian Fischer schlug die Nr. 4 der Cottbuser.

Am vierten Spieltag in der Tischtennis Verbandsliga trifft die I. Männer des TTC Post auf das Team von Einheit Potsdam. Die Post Sportler empfangen den Gast aus der Landeshauptstadt am kommenden Sonntag (13.10.2019) um 14.00 Uhr in der Halle an der Pariser Straße. Der TTC hofft in dieser Begegnung endlich den ersten Saisonsieg verbuchen zu können, um den Anschluss an das Mittelfeld nicht zu verlieren.

Am dritten Spieltag hatten die Post Aktiven in eigener Halle gegen das Cottbuser TT-Team eine 9:5 Niederlage nicht verhindern können. Gegen den favorisierten Absteiger aus der Verbandsoberliga schlug sich die Mannschaft recht achtbar. Zu Spielbeginn gewann das erste Doppel der Brandenburger Michael Kollatsch/Sebastian Fischer gegen das zweite Doppel der Gäste mit 3:1 Sätzen. Post-Spitzenspieler Kollatsch gelang ein 3:0 Erfolg gegen die Cottbuser Nummer Eins. Durch je einen Sieg von Florian Fischer und Frank Fischer blieben die Club-Spieler beim 4:6 Rückstand noch auf Tuchfühlung. Frank Fischer gewann auch sein zweites Spiel und holte den fünften und leider letzten Punkt für den Gastgeber.