TTC Post im Heimspiel gegen Cottbuser TT-Team

Das Doppel Sebastian Fischer und Niklas Schütze.

Nach einer dreiwöchigen Spielpause geht es für das erste Männerteam des Tischtennis-Clubs Post am kommenden Sonntag (29.09.2019) wieder in der Verbandsliga in den Kampf um die Punkte. Der TTC trifft im Heimspiel auf das Cottbuser TT-Team, den Absteiger aus der Verbandsoberliga.

Zuletzt hatten die Havelstädter im ersten Auswärtsspiel beim SV Hellas Nauen eine deutliche 9:2 Niederlage hinnehmen müssen. Man darf gespannt sein, wie sich die Post-Sportler gegen die favorisierten Cottbuser schlagen werden.

Das Spiel beginnt um 14.00 Uhr in der Halle an der Pariser Straße.