Tischtennis-Club Post eröffnet neue Saison

Verbandsligateam empfängt Aufsteiger Rotation Leegebruch


Bereits seit einigen Wochen bereiten sich die Aktiven des TTC Post
Brandenburg auf den Start in die kommende Wettkampfsaison 2019/2020 vor.
Zum Auftakt stehen sich bereits am Sonnabend die II. und III.
Männermannschaft ab 10.00 Uhr in der Halle an der Pariser Straße im
clubinternen Duell der 2. Landesklasse gegenüber.
Einen Tag später erfolgt auch der Startschuss in der höchsten Spielklasse des
Landes, der Verbandsliga. Die I. Männermannschaft des TTC empfängt den
Aufsteiger TTC Rotation Leegebruch in der eigener Spielstätte. Trotz des
Abganges der bisherigen Nummer eins Johannes Jentzsch gehen die
Havelstädter leicht favorisiert in das Rennen. Gespannt darf man auf den
erstmaligen Einsatz des erst 16 – jährigen Nachwuchsspielers Niklas Schütze im
Brandenburger Spitzenteam sein. Das Spiel beginnt um 14.00 Uhr.

Neben den genannten Mannschaften starten drei weitere Männermannschaften
in der Kreisliga und Kreisklasse. Auch im Spielbetrieb des Nachwuchses ist der
TTC Post mit einer Jugend und drei Schülermannschaften stark vertreten.