Kreisklasse mit gelungenem Rückrundenstart

v.l. Chris (MF), Detlef, Christian, Matthias

Im Auftaktspiel der Rückunde spielten unserer TTC Spieler auswärts gegen Lehnin IV auf. Durch den Doppelsieg von Christian/Chris gegen Block/Spannberg startete die Partei mit einem Einstand. In der ersten Runde musste Chris nach einer klaren 2:0 Führung gegen die Lehniner Nr.1 Wernitz doch noch in den Entscheidungssatz. Hier bewies er jedoch Nerven und brachte seine Mannschaft mit 2:1 in Führung. Christian erhöhte parallel mit seinem Sieg 3:1 Sieg gegen Plaß. Im weiteren Spielverlauf entbrannte ein packender Schlagabtausch. Matthias spielte stark auf und konnte gleich 2 Partien für sich entscheiden. Gegen die gegnerische Nr.1 Wernitz unterlag Mathias nur hauchdünn mit 11:13 im 5.Satz der Verlängerung. Detlef konnte sowohl gegen Plaß als auch gegen Block einen Satz gewinnen, für einen Punkt hatte es aber diesmal noch nicht gereicht.

Christian ließ nichts anbrennen und holte souverän die Maximalausbeute von 4,5 Punkten. Chris (3,5 P), Matthias (2 P)

Insgesamt schaffte unsere Fünfte durch eine starke Teamleistung ein verdienten 10:8 Erfolg und damit wichtige Punkte für die Tabelle.